News

Ausbildung

zert.Lymphdrainage Therapeutin SPA

Ich habe meine Ausbildung im Mai 2018 Erfolgreich beendet und freue mich viele Erfahrungen und spannende Themen im Bereich der Lymphdrainage zu sammeln.

Anerkennung der Krankenkassen  folgt 2019

 

Was ist Manuelle Lyphhdrainage/KPE ( Komplexe Physikalische Entstauungstherapie)

Unser Körper ist von einem System feiner Lymphbahnen durchzogen. Diese sammeln, transportieren und filtern in Gewebsflüssigkeit gelöste "Abfälle" wie etwa Eiweisse,Stoffwechselschlakecken oder Entzündunsprodukte.

Das Lymphgefässsystem ist neben dem Blutkreislauf das zweit grösste Gefässsystem in unserem menschlichen Körper. Es ist ein Drainage und Transportsystem mit zwischengeschalteten Lymphknoten.Die wichtigste Aufgabe des Lymphsystems ist der Abtransport von Substanzen ( Eiweiss, Fette, Zellen, Zelltrümer sowie eingedrungene Bakterien und Vieren).

Wird dieser Lymphfluss unterbrochen oder beeinträchtigt, bleibt Flüssigkeit und Eiweiss im Gewebe zurück und es entsteht ein Ödem!

Die Manuelle Lymphdrainage ist eine Therapieform,die das Lymphgefässsystem im ganzen Körper unterstützt und anregt, durch ihre Drainagewirkung kräftigt sie das Immunsystem und wirkt durch die fein ausgeführten Griffe entstauend, wohltuend und entspannend.

Bereiche:

Lymphödem (primär/sekundär)

nach Operationen/ Chemo und Bestrahlungen

Traumatisches Ödem/ Hämatome

Lipödem

Chronische venöse Insuffizienz CVI

Reuhma- und Gelenkserkrankungen

Schwangerschaftödem

prämenstruelles Syndrom

Migräne, Tränensäcke, Akne

.........

 

 

 

 

 

 

Zurück